RÜCKBLICK AUF DAS ERSTE ART:FESTIVAL 2023

Berchtesgaden – Handgefertigtes, wohin man nur blickte: Die Premiere des »art festivals« am Samstag, den 28.10.2023, im AlpenCongress Berchtesgaden´s war ein voller Erfolg, die Resonanz groß. »Der Anfang von etwas Gigantischem ist gemacht«, sagte Jakob Palm, einer der Initiatoren des Projektes von Kultur- und Kunstschaffenden. Innerhalb eines Jahres hat sich ein grenzüberschreitendes Netzwerk an Künstlern gebildet. Das Kollektiv »frei:händig« will nichts weniger, als die regionale Künstlerkulturszene neu zu denken.

           Text: Berchtesgadener Anzeiger

WIR FREUEN UNS AUF UNSER ZWEITES ART:FESTIVAL

AM 9.JUNI 2024

 COME & SEE & ENJOY

KLEINE VORSCHAU

SKULPTUR . FOTOGRAFIE . DESIGN

JANA BÜTTNER

CARINA ENGLE

LAURA WOLLSCHLÄGER

GABRIELLA NANDORI

SABINE KÖPPL

TOBIAS HACKL

STEFAN ROHRMOSER

ANTONIA KÖPPL

CARINA ENGLE

SABINE KÖPPL

ANTONIA KÖPPL

ROB EBERLE

SAMUEL MEISINGER

MANUEL & TOBIAS GRUBER

JANA BÜTTNER

KLAUS SCHWENDTBAUER

MALEREI . GRAFIK . OBJEKT . TATTOO

SASKIA BANNASCH

ERDAL TUNCAY

JAKOB LANG

RAMONA ROLLAND

RAMONA ROLLAND

PAUL KOLBE

MONIKA GRASSL & CO.

DANIELA MARIA SPITZER

SARA RIPPEL

13 TATTOO BGL

FABIAN MERSE

IRIS RÜDEL

    JESSY SEMMA

GABRIELLA NANDORI

ANTONIA KÖPPL

ANNE HILDEBRANDT

ANNE HILDEBRANDT

IRENE EDENHOFER-WELZL

INDRID STRIEMITZER

ANNA STANGASSINGER

KERSTIN WACHTEL

HANDWERK . KERAMIK . TEXTILDESIGN

SEPP NEUMEIER

MARIUS BRANDNER

ANDREA VON ELMER

MARGARETE ERBEN

KATHARINA ÖTTL

MARESA SCHAUMANN

ANDREA KONRAD

ALEX BAUMGARTNER

RUDI WEIN

ULRIKE PLETTENBERG

SUSANNE FERSTERER

JOHANNA MOOSMEIER

MARKUS VON HOESSLIN

FreI:händig 
Berchtesgaden

Das Kollektiv „frei:händig“ definiert sich als Community für Kunsthandwerker:innen, Künstler:innen, Musiker:innen, Kreative und Kulturschaffende gleichermaßen.
Im wertfreien Raum, den die Mitglieder von „frei:händig“ schaffen, finden Kreative Inspiration im Austausch miteinander.
Als Kollektiv verwischt „frei:händig“ Grenzen, vernetzt Menschen, lässt neue Projekte und Kooperationen entstehen und ist dabei nicht unternehmerisch oder gewinnorientiert tätig.